Hallux Valgus Therapie auf einen Blick

Hallux Valgus bds Foto

Sie haben einen Hallux Valgus und suchen nach einem Experten? Sie wissen nicht, ob Ihre Probleme durch einen Hallux Valgus verursacht werden? Sie haben schon eine Diagnose, es tritt aber keine ausreichende Besserung ein? Bei einem Arztbesuch in unserer Privatpraxis in Berlin-Zehlendorf gehen wir der Ursache auf den Grund. Hier stehen moderne Methoden der Diagnostik und Therapie inklusive ambulanter und stationärer Operationen zu Ihrer Verfügung. Gemeinsam finden wir eine Lösung für Ihr Problem.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin!
anmeldung@ortho-pede.de
Tel. 030 – 34 39 59 47

Hallux Valgus Therapie – so machen wir das

Die „krumme Großzehe“ ist das häufigste Krankheitsbild in unserer Praxis. Nach Möglichkeit verfolgt Dr. Böhr als Spezialist für Hallux Valgus eine konservative Therapie mit modernsten Behandlungsmethoden. In manchen Fällen ist auch eine Operation des Hallux Valgus sinnvoll. Dabei immer im Blick: die eigentliche Ursache muss behoben werden, sonst ist der Rückfall vorprogrammiert!

Hallux Valgus – Erster Termin

Bei der ersten Vorstellung erfolgt eine ausführliche Untersuchung und Befunderhebung. Dabei kommen Ultraschall, Doppler-Untersuchung der Gefäße, dynamische Pedobarografie,  Kinesiotaping und die Digitale Volumentomografie zum Einsatz. In einem zweiten Termin erfolgt dann die Auswertung und Besprechung der DVT / Röntgenbilder sowie die Festlegung des definitiven Therapiekonzeptes.

In unserer orthopädischen Privatpraxis in Berlin setzen wir bei Hallux Valgus erfolgreich die Spiraldynamik©, elektronische Muskelstimulation, passiv stützende Einlagen, Kinesiotape und sensomotorische Aktiveinlagen ein. Zudem spielen Osteopathie, Schuh- und Trainingsberatung und propriozeptives Training eine wichtige Rolle.

Operation bei Hallux Valgus

Neben der funktionell-konservativen Therapie stehen unseren Patienten die operativen Verfahren der Hallux Valgus Korrektur zur Verfügung. Sehr häufig nutzen wir dabei die Chevron- / Youngswick-Osteotomie, die Akin-Osteotomie und die Lapidus-Arthrodese.

Besonderes Augenmerk legt Dr. Böhr bei den Operationen auf die richtige dreidimensionale Ausrichtung der Großzehe. Mit der Digitalen Volumentomografie kann bereits vor dem Eingriff das genaue Vorgehen bei der Operation festgelegt und mit dem Patienten besprochen werden.

Alle Eingriffe werden von Dr. Böhr persönlich durchgeführt und die Patienten rund um die Operation in der Privatklinik Sanssouci (stationär) oder im First-OP Berlin (ambulant) umfassend betreut. Dabei stehen bioresorbierbare Implantate (Magnesium-Schraube), nickelfreie Implantate für Allergiker, Titanimplantate und Formgedächtnisimplantate zur Verfügung.

Nachbehandlung nach Hallux Valgus Operation

Jeder operierte Patient wird bei uns individuell betreut und umfassend nachbehandelt. Dazu gehören Verbandswechsel, Physiotherapie und Lymphdrainage sowie die gemeinsame Ergebniskontrolle mittels Digitaler Volumentomografie vor Freigabe der Vollbelastung. Die von Fußspezialist Dr. Böhr operierten Patienten erhalten eine besondere Notfall-Telefonnummer. So ist die direkte und individuelle Betreuung jedes Patienten in den ersten kritischen Wochen nach dem Eingriff sichergestellt.