Corona-Schutz im Zentrum für Fuß und Sprunggelenk

Im Zentrum für Fuß und Sprunggelenk nehmen wir COVID-19 sehr ernst. Daher haben wir schon sehr früh konsequente Maßnahmen zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter umgesetzt. Selbstverständlich tragen alle Mitarbeiter und Kollegen konsequent eine Mund-Nasenbedeckung – das erwarten wir auch von unseren Patienten.

Alle unsere Mitarbeiter sind im Einsatz, um für Sie als Patient den Aufenthalt in unserer Praxis so sicher wie möglich zu machen. Das beginnt bei der Händedesinfektion vor Betreten der Praxis und geht bis zur rountinemäßgen Flächendesinfektion im Sprechzimmer an typischen Kontaktstellen (Tür, Stühle, Schreibtisch, Patientenliege). Selbstverständlich setzen wir auch die gebotenen Abstandsregeln konsequent um.

Unser Empfangstresen wurde durch drei Design-Plexiglasscheiben ergänzt. So kann trotz hochwertigem Corona-Schutz unverändert unsere hohe Servicequalität im direkten Patientengespräch aufrecht erhalten werden.

Spuckschutz Scheiben Anmeldung als Corona Schutz beim Fußchirurgen
6 mm Design-Plexiglasscheiben als Spuckschutz
Luftfilter als Corona Schutz beim Fußspezialisten in Zehlendorf
Zwei hocheffektive Luftfilter im Wartezimmer

Die Raumluft im Wartezimmer und Empfangsbereich wird dauerhaft und vollautomatisch von zwei ultraleisen Luftreinigern mit HIMOP-HEPA Filtern gereinigt.

Trotz der alltäglich mühsamen Corona-Maßnahmen sind wir unverändert sehr gerne für Sie da, als Ansprechpartner bei allen Problemen rund um Fuß und Sprunggelenk.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin!
anmeldung@ortho-pede.de
Tel. 030 – 34 39 59 47